Kreisverband Rotenburg http://gruene-kv-rotenburg.de Der Kreisverband Rotenburg (Wümme) von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt sich vor. http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/gruenen_gruendung_in_gnarrenburg/ Grünen-Gründung in Gnarrenburg http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/gruenen_gruendung_in_gnarrenburg/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/gruenen_gruendung_in_gnarrenburg/ Neue Ortsgruppe schließt Lücke zwischen Zeven und Bremervörde – Klima- und Naturschutz auf... Neue Ortsgruppe schließt Lücke zwischen Zeven und Bremervörde – Klima- und Naturschutz auf kommunaler Ebene im Fokus GNARRENBURG. Es tut sich was in der Parteienlandschaft der Gemeinde Gnarrenburg.

Am Donnerstag hat sich in der Moorgemeinde erstmals eine Gnarrenburger Orts- gruppe von Bündnis90/Die Grünen gegründet. Die Gründungsversammlung fand am Donnerstag in der Gaststätte „Up‘n Swutsch“ statt. Dank der Unterstützung durch den Kreis-Vorstand, der „die Neuen“ mit seinen vielen Ideen und seinem Tatendrang angesteckt habe, sei im „ehemaligen grünen Niemandsland Gnarrenburgs“ inzwischen eine aktive- Truppe unterwegs, hieß es zur Neugründung.

]]>
Sat, 25 May 2019 06:21:00 +0200
http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/grosser-fahrt-richtung-direkte-demokratie-12307051.html Auf großer Fahrt in Richtung direkte Demokratie http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/grosser-fahrt-richtung-direkte-demokratie-12307051.html http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/grosser-fahrt-richtung-direkte-demokratie-12307051.html Ist eine Volksinitiative für die Fracking-Gegner in der Region eine Alternative im Kampf gegen die... Wed, 22 May 2019 07:45:00 +0200 http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/gruene-haben-forderungen-12303428.html Grüne haben Forderungen http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/gruene-haben-forderungen-12303428.html http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/gruene-haben-forderungen-12303428.html Rotenburg – Durch die Anfrage der BUND-Kreisgruppe Rotenburg sei offensichtlich geworden, dass der... Tue, 21 May 2019 06:20:00 +0200 http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/europawahl_2019_gruene_kreisverband_laedt_erstwaehler_nach_ruespel_ein_buntes_programm_aus_unterhaltung_und_information/ Europawahl 2019: Grüne-Kreisverband lädt Erstwähler nach Rüspel ein – Buntes Programm aus Unterhaltung und Information http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/europawahl_2019_gruene_kreisverband_laedt_erstwaehler_nach_ruespel_ein_buntes_programm_aus_unterhaltung_und_information/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/europawahl_2019_gruene_kreisverband_laedt_erstwaehler_nach_ruespel_ein_buntes_programm_aus_unterhaltung_und_information/ RÜSPEL. Ums Klima und die Europawahl ging es am Sonnabend in Rüspel. Die Jungen Grünen sowie das... RÜSPEL. Ums Klima und die Europawahl ging es am Sonnabend in Rüspel. Die Jungen Grünen sowie das Klimateam des Kreisverbandes Rotenburg von Bündnis 90/Grüne hatten Erstwähler ins „KliemaLand“ eingeladen. Mit einem bunten Programm unter dem Motto „Europawahl 2019: Es geht um deine Zukunft!“ stellten sie den Klimawandel und die Wahl zum EU-Parlament am 26. Mai in den Fokus. Vor allem Jüngere kamen zu „Lüttenshoff“, besser bekannt als Kliemannsland von Fynn Kliemann und seinem Team.

Den vollständigen Artikel finden Sie weiter unten!

]]>
Mon, 13 May 2019 19:25:00 +0200
http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/fuenf-winter-6700-baeume-12264020.html BUND nimmt Fällungen unter die Lupe – und ist „entsetzt“ http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/fuenf-winter-6700-baeume-12264020.html http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/fuenf-winter-6700-baeume-12264020.html Rotenburg – Manfred Radtke ist in der Stadt Rotenburg, aber auch im gesamten Landkreis für seine... Thu, 09 May 2019 06:36:00 +0200 http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/gemeinsame_party_fuer_europa_und_ein_besseres_klima/ Gemeinsame Party für Europa und ein besseres Klima http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/gemeinsame_party_fuer_europa_und_ein_besseres_klima/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/gemeinsame_party_fuer_europa_und_ein_besseres_klima/ Grünen-Kreisverbände organisieren Event für ErstwählerInnen mitten auf dem Land Die Jugend ist... Die Jugend ist auf einem guten Weg. Zumindest aus Sicht der Grünen. Sie fordert vehement einen verantwortungsvolleren Umgang mit der Umwelt, damit auch ihr noch ein bisschen Welt zum Leben bleibt. Ihr mutiger Einsatz für den Klimaschutz und wird von den Grünen voll unterstützt.

Deshalb findet am Samstag, 11. Mai eine bisher in Niedersachsen wohl einzigartige Veranstaltung auf dem Lüttenshoff in Rüspel statt. Besonders freut uns, dass Viola von Cramon - unsere Kandidatin zur Wahl für das Europäische Parlament 2019 - dabei ist und für Fragen zur Verfügung steht.

Unter dem Motto „Mit dem Klima wandeln – Klima for Future“ laden sechs Kreisverbände von B90/Die Grünen – Rotenburg, Celle, Harburg-Land, Heidekreis, Osterholz-Scharmbeck und Verden – gemeinsam Erst- und JungwählerInnen ein, einen ganzen Tag auf dem unter jungen YouTubern auch als Kliemannsland bekannten und beliebten Hof zu verbringen.

Die Organisatoren haben viel im Angebot, und so dreht sich am 11. Mai alles um eine bessere Welt, in der es Spaß macht, zu leben. Akteure sind junge Leute, die mit einem Klima-Poetry-Slam auf der hofeigenen Bühne, mit Upcycling-Workshops, in denen aus Schrott wieder Brauchbares hergestellt wird, mit vielen Infos über „Fridays for Future“, in Gesprächen mit „Scientists for Future“ und mit einem zukunftsweisenden Klima-Film andere junge Menschen mitreißen wollen. Die verschiedensten regionalen Umweltinitiativen, Vertreter der regionalen Grünen sowie Gäste aus dem Landtag bieten Gespräche an und runden das kreative und unterhaltsame Programm ab.

Die BesucherInnen haben natürlich auch die Möglichkeit, sich mit leckerem, alles andere als alltäglichem Essen und Trinken absolut plastikfrei zu verwöhnen. Und damit neben den drängenden Umwelt-Themen, die so viele junge Menschen weltweit auf die Straße treiben, auch Raum für Spaß bleibt, gibt es abends mehrere Stunden Live-Musik u. a. von zwei Schülerbands. Zwar kann man auch mit dem eigenen Fahrzeug anfahren, aber als besonderen Umweltbonus und damit die Anreise umweltfreundlich bleibt, gibt es einen Shuttle-Dienst mit Bussen, die die TeilnehmerInnen von den drei zentralen Bahnhöfen Tostedt, Buchholz und Rotenburg am Vormittag abholen und abends wieder zurückbringen.

Beginn der kostenlosen Veranstaltung ist 11 Uhr, Ende ca. 22 Uhr. Wer teilnehmen will, muss sich nur unter dem folgenden Link registrieren: https://www.hjsaktuell.info/ext/grueneevents/

]]>
Mon, 06 May 2019 16:10:00 +0200
http://Ostermarsch Ostermarsch durch Rotenburg - für Frieden und gegen Fracking http://Ostermarsch http://Ostermarsch Bereits zum fünften Mal rufen mehrere Initiativen für Samstag, 20. April, zum Ostermarsch durch... Fri, 12 Apr 2019 06:38:00 +0200 http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/die_gruenen_im_kreis_rotenburg_beschliessen_beitritt_zur_elbe_weser_regionalkonferenz/ Die GRÜNEN im Kreis Rotenburg beschließen Beitritt zur Regionalkonferenz-Elbe-Weser http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/die_gruenen_im_kreis_rotenburg_beschliessen_beitritt_zur_elbe_weser_regionalkonferenz/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/die_gruenen_im_kreis_rotenburg_beschliessen_beitritt_zur_elbe_weser_regionalkonferenz/ Auf der Kreismitgliederversammlung am 14. März 2019 in Sittensen haben die anwesenden Mitglieder... Auf der Kreismitgliederversammlung am 14. März 2019 in Sittensen haben die anwesenden Mitglieder einstimmig den Beitritt zur Regionalkonferenz Elbe-Weser beschlossen. Dieser Verbund besteht zurzeit aus 11 Kreisverbänden. Ziel dieses Schrittes ist, dass durch die Zusammenarbeit der Kreise die für die GRÜNEN wichtigen Themen klarer erarbeitet und besser vertreten werden können.

Als Delegierte für den Kreis Rotenburg wurden Renate Warren aus Gnarrenburg und Hans-Jürgen Schnellrieder, Sprecher des Kreisverband mit großer Mehrheit gewählt. Gemeinsam mit Nadja Weippert (Kreisverband Harburger Land) und Marlies Petersen (Kreisverband Celle) teilt Hans-Jürgen sich bereits die Arbeit des Interim-Koordinationsteams für die Regionalkonferenz Elbe-Weser.

Link zur Kreismitgliederversammlung...

]]>
Thu, 14 Mar 2019 16:50:00 +0100
http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/lasst_uns_reden_von_frau_zu_frau/ „Lasst uns reden“ - von Frau zu Frau ….. http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/lasst_uns_reden_von_frau_zu_frau/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/lasst_uns_reden_von_frau_zu_frau/ Wo? - Na, in Bremervörde, denn dort bietet die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft des... Wo? - Na, in Bremervörde, denn dort bietet die Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft des Landeskreises Rotenburg/Wümme mit vollem Engagement von Thea Ohle und Johanna Meeske ein Beratungsangebot für Frauen und vernetzt mit ausgewählten Verbundbetrieben.

Sabine Holsten – Sprecherin der Grünen im Kreisverband Rotenburg und Gabriele Schnellrieder ebenfalls im Vorstand informierten sich und diskutierten bei einer guten Tasse Kaffee, wie vor allem mehr Frauen für entsprechende Positionen in Politik und Wirtschaft gewonnen werden können. Ein besonderes Anliegen war es allen, Frauen nach einer gewissen Auszeit den Einstieg zu erleichtern und sie dabei für eine kurze Zeit zu begleiten.

„Damit noch viel mehr Frauen dieses Beratungsangebot kennen und nutzen lernen, unterstützen die Grünen des Kreises gerne diese wertvolle Arbeit der Koordinierungsstelle in Bremervörde und weisen auf die weiteren Stellen im Land Niedersachsen auch in unseren Medien hin“ so die Kreissprecherin.

www.frauenundwirtschaft-lkrow.de

www.überbetrieblicher-vb.de 

]]>
Wed, 06 Mar 2019 16:44:00 +0100
http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/pressemitteilung_ueber_die_neuwahl_des_vorstands_im_zevener_ortsverband/ Pressemitteilung über die Neuwahl des Vorstands im Zevener Ortsverband http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/pressemitteilung_ueber_die_neuwahl_des_vorstands_im_zevener_ortsverband/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/pressemitteilung_ueber_die_neuwahl_des_vorstands_im_zevener_ortsverband/ Am vergangenen Mittwoch traf sich der Ortsverband der Grünen aus der Samtgemeinde Zeven zur... Am vergangenen Mittwoch traf sich der Ortsverband der Grünen aus der Samtgemeinde Zeven zur turnusmässigen Neuwahl des Vorstands im Elsdorfer Hof. Nach der Begrüßung durch die amtierenden Sprecherinnen Birgit Wiesner und Susanne Mrugalla bekam zunächst der ebenfalls neu gewählte Kreisvorstand , deren Sprecher als Gäste erschienen waren, das Wort.

Sabine Holsten (Hemslingen) und Hans-Jürgen Schnellrieder (Fintel) skizzierten eine zukunftsorientierte Agenda mit dem kurzfristigen Fokus auf der wichtigen Europawahl und dem mittel- und langfristigen Ziel, grüne Politik in die Mitte der Gesellschaft zu tragen. Dafür sollen neue Mitglieder geworben und weisse Flecken auf der Landkarte begrünt werden. In Gnarrenburg, einer Gemeinde, die bislang keinen grünen Ortsverband hat, wird es am Freitag, den 15. Februar einen Stammtisch geben. Das Jahr 2019 steht für den Kreisverband der Grünen unter dem Motto "Lass uns reden"!

Im Anschluss berichtete Susanne Mrugalla von den Aktivitäten des Ortsverbandes. Die Kommunalwahl 2016 war sehr erfolgreich, die Grünen in der Samtgemeinde Zeven konnten entgegen dem kreisweiten Trend ihre Prozente halten und ihre Stimmen sogar erhöhen. Gründe dafür lagen in der erfolgreichen Ratsarbeit sowie dem sowohl online als auch offline engagiert geführten Wahlkampf. Seit 2016 wurden in der Samtgemeinde viele Projekte mitgestaltet und ein wegweisender Antrag zum Thema Klärschlamm eingebracht, der leider von Verwaltung und Mehrheitsfraktion beerdigt wurde.

Die Grünen bleiben hier aber am Ball. Analog zum Kreisverband ist auch für die Grünen in Zeven dringliche Aufgabe, neue Mitglieder zu werben und insbesondere auch in den Gemeinden Elsdorf und Gyhum die Präsenz zu erhöhen. In der folgenden Wahl kandidierte Susanne Mrugalla nicht erneut für das Sprecheramt. Die Grünen im OV dankten ihr für die Arbeit! Birgit Wiesner wurde als Sprecherin bestätigt, neuer Sprecher des Ortsvereins ist Ragnar Kaesche. Als Schatzmeisterin verbleibt Claudia Oetinger im Amt.

Der Ortsverein wählte zudem mit Heiko Pries und Tobias Rademaker zwei neue Beisitzer. Alle Wahlen erzielten ein einstimmiges Ergebnis. Tobias Rademaker konnte bedauerlicherweise kurzfristig aus persönlichen Gründen das Amt nicht antreten.

Der neue Vorstand freut sich auf die kommenden Aufgaben und tauschte sich im Anschluss noch intensiv über die kommende Europawahl, Rahmenbedingungen der Inklusion in Kitas und weitere Themen aus.

An jedem 4. Dienstag gibt es einen grünen Stammtisch in Zeven (19.30 Uhr, Restaurant Corfu, Vitusplatz). Interessierte Bürger sind hier immer zum lockeren Austausch willkommen!

]]>
Wed, 13 Feb 2019 09:57:00 +0100