Kreisverband Rotenburg (Wümme) http://gruene-kv-rotenburg.de Der Kreisverband Rotenburg (Wümme) von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt sich vor. http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/atommuell-wohin-damit-nicht-in-meinen-vorgarten/ Atommüll - wohin damit? Nicht in meinen Vorgarten... http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/atommuell-wohin-damit-nicht-in-meinen-vorgarten/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/atommuell-wohin-damit-nicht-in-meinen-vorgarten/ Ist das Gutachten vom Öko-Institut eine Entwarnung, oder nur als Beruhigung der Bürgerinnen und...

Im Vorfeld zu unserem Webinar habe ich mich mit Dr. Volker Metz unterhalten und ihm einige Fragen gestellt: 

Schnellrieder: Volker - wir bei sind per Du, deshalb bleiben wir auch am Besten dabei. Würdest Du dich bitte kurz vorstellen?

Metz: Seit dem Jahr 2000 bin ich am „Institut für Nukleare Entsorgung“ bei Karlsruhe beschäftigt. Hier arbeite ich mittlerweile als einer der beiden stellvertretenden Institutsleiter. Neben meiner Forschung zu radioaktiven Abfällen beteilige ich mich an Vorlesungen und der universitären Ausbildung von Studierenden. Darüber hinaus arbeite ich im Forschungsprojekt TRANSENS mit Bürgerinnen und Bürgern zu Fragestellungen der nuklearen Entsorgung in Deutschland. 
 

Schnellrieder: "Was soll da eigentlich verbuddelt werden?"

Metz: Mehr als 17000 Tonnen abgebranntem Kernbrennstoff und 6500 Tonnen verglaster Abfälle aus der Wiederaufarbeitung von Kernbrennstoffen sollen in tiefen Gesteinsschichten eingelagert werden. Das ist von der Menge nicht viel - es werden insgesamt so 27000 Kubikmetern dieser Abfälle erwartet. Aber da es sich um hochradioaktive Abfälle handelt, brauchen wir ein geeignetes Gestein – und wir brauchen geeignete Abschirmbehälter. Also nicht bloß „gelbe Fässer“, die zu wenig Schutz bieten würden.

Schnellrieder: "Aus welchen Phasen besteht die Endlagersuche und wo stehen wir heute im Zeitstrahl?"

MetzDas Verfahren gemäß dem Standortauswahlgesetz, StandAG, besteht aus drei Phasen. Phase (I) wurde im Jahr 2016 begonnen, und der Abschluss der Phase (III) ist für 2031 geplant. Nach Phase (III) soll der Bundestag über den Standort eines Endlagers für hochradioaktive Abfälle entscheiden. Wir befinden uns jetzt im zweiten Abschnitt von Phase (I), in der ausgehend vom Zwischenbericht „Teilgebiete“ der Bundesgesellschaft für Endlagerung, BGE, diejenigen Standortregionen ermittelt werden sollen, in den mittels „übertägiger“ Messungen Erkundungen durchgeführt werden. Mit „übertägigen“ Erkundungen ist gemeint, dass z.B. mit seismischen Messgeräten an der Bodenoberfläche der Untergrund in vielen hunderten Meter Tiefe untersucht werden soll. Damit soll geprüft werden, ob sich im Untergrund tatsächlich Gesteinskörper befinden, die für die Endlagerung nuklearer Abfälle geeignet sind. 

Schnellrieder: "Jetzt liegt das Gutachten des Öko-Institut aus Darmstadt zu den Salzstöcken auf dem Tisch, was hat es damit auf sich?"

MetzDer Landkreis Rotenburg hatte beim Öko-Institut ein Gutachten zu den Teilgebieten mit Salzstöcken in Auftrag gegeben hatte. Nach Einschätzung des Öko-Instituts ist die BGE-Bewertung der Salzstock-Teilgebiete in Eurem Landkreis in einigen Punkten fragwürdig. Allerdings gibt es im Landkreis auch große Bereiche mit relativ alten Tonsteinen, sogenannten "prä-tertiären" Tonsteine, und mit relativ jungen Tonen, sogenannten "tertiären" Paläogen-Tonen. Im Vergleich zu den Salzstöcken im Landkreis sind die "tertiären" Tone, die eine Dicke von mehreren hunderten Metern aufweisen,  nach dem bisherigen Kenntnisstand für eine potentielle Endlagerung besser geeignet. 
Hier die Aussage von Landrat Luttmann zum nachlesen: 

Schnellrieder: "Bedeutet das, dass die Lagerung in Kreis nun vom Tisch ist?"

MetzNein. Aufgrund der weiten Verbreitung der "tertiären" Tone im Bereich des Landkreises Rotenburg kann nicht ausgeschlossen werden, dass hier im nächsten Schritt der Phase (I) ihre Eignung als Wirtsgesteine für ein Endlager im Landkreis Rotenburg unter-sucht werden.

Schnellrieder: Wir wollen hier ja noch nicht zu viel verraten..

Interessiert mehr zu hören? Einfach dem Link folgen und registrieren: https://gruenlink.de/29pt


Zum Referenten Dr. Volker Metz

Dr. Volker Metz arbeitet als Modulverantwortlicher im Projekt TRANSENS (Transdisziplinäre Forschung zur Entsorgung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland).

Nähere Infos über seine Arbeit am KIT finden Sie hier.

]]>
Sat, 28 Aug 2021 12:56:53 +0200
http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/die-kommunalpolitik-das-unbekannte-wesen-1/ Die Kommunalpolitik, das unbekannte Wesen http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/die-kommunalpolitik-das-unbekannte-wesen-1/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/die-kommunalpolitik-das-unbekannte-wesen-1/ Am 12. September wählen wir die Gemeinderäte, die Bürgermeister:innen, den Kreistag und den Landrat... Viele stellen sich die Frage: "Was machen die Politikerinnen und Politiker für uns, oder wie funktionieren die Verwaltungen?" Hier gibt es ein paar Antworten:

Welche Rolle spielen die Gemeinderäte?

Die Gemeinderäte sind Ihre politischen Vertreter:innen und das Bindeglied zwischen Ihnen und der Verwaltung. Das dürfen Sie vom Rat erwarten:

  • dass der Rat transparent und offen agiert
  • dass Sie vom Rat einbezogen werden, bei Entscheidungen von großer Reichweite
  • dass Expert:innen gefragt werden, wenn der Rat einen Sachverhalt
  • nicht selbst verstehen kann
  • dass der Rat der Gemeinde-Verwaltung sinnvolle Vorgaben macht
  • dass der Rat die Arbeit der Verwaltung überwacht

darauf achten wir Grünen …

Warum sollten Landräte und Samtgemeindebürgermeister politisch unabhängig und kompetent sein?

Sie sind vergleichbar mit Manager:innen von der Größe mittelständiger Unternehmen. Sie geben Ihr Steuergeld aus. Sie handeln im Sinne der Sache und entscheiden zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger. Deshalb müssen sie:

  • frei sein von parteilichen Zwängen
  • über hohe Fachkompetenz verfügen
  • über hohe Sozial- und Führungskompetenz verfügen
  • die Risken abwägen und Schaden abwenden

darauf achten wir Grünen …

Warum braucht die Samtgemeinde eine starke Vertretung im Kreistag?

  • Im Kreistag wird die Zukunft der Gemeinden entschieden.
  • Dort wird festgelegt, wie unsere Dörfer
  • wachsen dürfen.
  • Dort wird festgelegt, wie viel unserer
  • Steuergelder abgegeben werden müssen.
  • Dort werden die Zuschüsse aus den Landes-
  • und Bundesgeldern verteilt.
  • Dort werden Subventionen für unsere
  • Gemeinden verteilt.

darauf achten wir Grünen …

]]>
Fri, 27 Aug 2021 18:14:59 +0200
http://https://www.anzeiger-verlag.de/bremervoerde/artikel/buergermeisterkandidaten-im-direkten-vergleich Bremervörde - Bürgermeisterkandidaten im direkten Vergleich http://https://www.anzeiger-verlag.de/bremervoerde/artikel/buergermeisterkandidaten-im-direkten-vergleich http://https://www.anzeiger-verlag.de/bremervoerde/artikel/buergermeisterkandidaten-im-direkten-vergleich Dass Jochen Hake sich von den drei Kandidaten am kritischsten zu dem geplanten Baugebiet äußerte,... Sat, 07 Aug 2021 11:47:08 +0200 http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/ueberschrift-90893102.html Die Kreissprecher über den Zustand der Grünen: „Das ist jetzt eine andere Partei“ http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/ueberschrift-90893102.html http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/ueberschrift-90893102.html Die GRÜNEN im Landkreis Rotenburg haben sich zu einer großartigen Partei entwickelt. Mit starken... Sat, 31 Jul 2021 13:40:59 +0200 http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/nich-lang-schnacken-fest-anpacken-1/ Nich lang schnacken, fest anpacken! http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/nich-lang-schnacken-fest-anpacken-1/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/nich-lang-schnacken-fest-anpacken-1/ Geh mit uns Grünen in die Gemeinderäte und den Kreistag Geh mit uns Grünen in die Gemeinderäte und den Kreistag

 

"Worum geht es?“

Im September wird nicht nur der Bundestag gewählt, sondern auch die Gemeinderäte. Wir Grünen dürfen mit guten Ergebnissen rechnen – und damit auch mit vielen Sitzen in den kommunalen Gremien. Darum suchen wir engagierte, neugierige Menschen, die sich für eine unserer Wahllisten aufstellen lassen wollen. Und zwar bis zum 01. Juli 2021!

„Habt ihr denn nicht selbst genug Leute?“

Man kann nie genug Kandidat:innen haben. Für jedes Mitglied mit festem Sitz im Gemeinderat brauchen wir idealerweise eine:n Nachrücker:in. Es kann immer mal passieren, dass ein Mitglied ausscheidet. Und wenn man dann keine:n Stellvertreter:in hat, bleibt der Sitz frei – und man verschenkt eine Stimme. Und das wollen wir auf jeden Fall verhindern.

„Ich kann das doch gar nicht!“

Falsch! Du kannst das. Die Arbeit im Gemeinderat ist keine Hexerei. Da sitzen normale Menschen und besprechen die Dinge, die in der Gemeinde gerade anliegen. Mehr nicht. Alles, was du brauchst, sind gesunder Menschenverstand und ein bisschen Neugier. Und ganz wichtig: Du bist nicht allein. Wir Grünen sind immer füreinander da – und dumme Fragen gibt es nicht.

„Und was hab ich davon?“

Zunächst einmal kannst du mitentscheiden, was in deiner Gemeinde passiert. Du kannst die Zukunft mitgestalten – für dich, für deine Kinder oder Enkel:innen. Du kannst dafür sorgen, dass Klimaschutz auch bei uns auf dem Land ernstgenommen wird – oder was dich auch immer antreibt. Manche sagen sogar, es macht Freude und man lernt fürs Leben.

Also: Sag ja!

Jetzt oder nie. Melde dich bei uns und lass dich für eine unserer Wahllisten aufstellen. Am besten jetzt gleich.

Sabine Holsten (04266) 723 - sabine(at)gruene-kv-rotenburg.de

Hans-Jürgen Schnellrieder (04265) 9302 0 - hjs(at)gruene-kv-rotenburg.de

]]>
Tue, 15 Jun 2021 14:51:51 +0200
http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/malochen-und-dreckig-werden-spd-und-gruene-unterstuetzen-volker-harling-im-landrats-wahlkampf/ „Malochen und dreckig werden“ - SPD und Grüne unterstützen Volker Harling im Landrats-Wahlkampf http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/malochen-und-dreckig-werden-spd-und-gruene-unterstuetzen-volker-harling-im-landrats-wahlkampf/ http://gruene-kv-rotenburg.de/home/news-detail/article/malochen-und-dreckig-werden-spd-und-gruene-unterstuetzen-volker-harling-im-landrats-wahlkampf/ „Wir haben einen unabhängigen Kandidaten mit Weitsicht, Lebens- und Berufserfahrung für diese... Fri, 23 Apr 2021 07:32:00 +0200 http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/EZB-Chefin-Lagarde-wirbt-fuer-Baerbock-article22508865.html EZB-Chefin Lagarde wirbt für Baerbock - Unterstützung von ganz oben http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/EZB-Chefin-Lagarde-wirbt-fuer-Baerbock-article22508865.html http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/EZB-Chefin-Lagarde-wirbt-fuer-Baerbock-article22508865.html Über die Kanzlerkandidatur von Annalena Baerbock wird viel diskutiert - auch in der Wirtschaft.... Fri, 23 Apr 2021 07:21:00 +0200 http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Baerbock-will-ueber-CO2-Steuer-wettbewerbsfaehig-bleiben-article22509932.html Annalena kann auch Wirtschaft! Sie überzeugte beim Familienunternehmertag und erhält Anerkennung von Christine Lagarde. http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Baerbock-will-ueber-CO2-Steuer-wettbewerbsfaehig-bleiben-article22509932.html http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Baerbock-will-ueber-CO2-Steuer-wettbewerbsfaehig-bleiben-article22509932.html Sowohl Annalena Baerbock als auch Armin Laschet präsentieren vor Familienunternehmern ihre Pläne... Fri, 23 Apr 2021 07:12:00 +0200 http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/der-zweite-landratskandidat-90471643.html Der zweite Landratskandidat - SPD und Grüne unterstützen den Rotenburger Volker Harling http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/der-zweite-landratskandidat-90471643.html http://https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/der-zweite-landratskandidat-90471643.html Rotenburg – Die Spatzen hatten es schon seit mehreren Wochen von den Dächern gepfiffen, doch weder... Thu, 22 Apr 2021 07:30:00 +0200 http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Baerbock-ist-Favoritin-der-Fuehrungskraefte-article22507786.html Baerbock ist Favoritin der Führungskräfte - Unternehmen blicken auf Wahlkampf http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Baerbock-ist-Favoritin-der-Fuehrungskraefte-article22507786.html http://https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Baerbock-ist-Favoritin-der-Fuehrungskraefte-article22507786.html Die Kanzlerkandidaten der Parteien stehen fest. Wie blickt die Wirtschaft auf die Bundestagswahl?... Thu, 22 Apr 2021 07:17:00 +0200